Re: Muß wohl an der Hitze liegen (Schauungen & Prophezeiungen)

Eyspfeil, Vorort Stuttgart, Freitag, 10. Juli 2015, 20:03 (vor 1818 Tagen) @ BBouvier3441 mal gelesen

Hallo BBouvier!

"Wie bzw. wo Du in dieser religiös-allegorischen Geschichte
die "Dreitägige Finsternis" erkennen willst, erschließt sich mir nicht.

Grüße!
BB"

Ich kenne niemanden, der so oft recht hat wie Du.:-D
Es handelt sich um eine religiöse Allergie äh Allegorie.
Die Sonne wird mit dem Christentum bzw. Glauben
gleichgesetzt.

In meinem Zimmer hatten sich während der Hitzewelle
(wo bleibt eigentlich die Minieiszeit? Da haben wir
uns völlig verkalkuliert, nicht wahr?) nie dagewesene
Temperaturen entwickelt, gleich einer Sauna.

Don Bosco beschreibt jediglich eine Glaubensverfinsterung,
die nach der Rückkehr des Papstes nach Rom dann
vorbei sein soll.

LG,

Eyspfeil


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion