Avatar

Zu den Feldpostbriefen: (Schauungen & Prophezeiungen)

BBouvier @, Sonntag, 28. Juni 2015, 17:19 (vor 1747 Tagen) @ Baldur3860 mal gelesen
bearbeitet von BBouvier, Sonntag, 28. Juni 2015, 17:37

Hallo, Baldur!

Pater Frumentius Renner (gest.), den ich vor ein paar Jahren noch kennenlernen durfte,
und für dessen absolute Integrität ich mich verbürge:
[image]
"Ich habe die beiden Briefe zunächst einmal fotographieren lassen,
gleich nach dem Krieg, 1945.
Und ich habe dann beide Briefe für mich abgeschrieben,
und zwar, darf ich sagen, einigermaßen sorgfältig.
Dann habe ich sie veröffentlicht."

Im übrigen:
Daß Polen (!) - jetzt in der NATO (!) - gegen die Russen
mit Frankreich und Deutschland kämpft, war 1945 nicht zu erraten:
"Die kriegsführenden Staaten seien Rußland gegen Türkei,
Deutschland, Polen und Frankreich.
England und Amerika seien mit sich selbst beschäftigt."

Ganz abgesehen davon, daß Deutschland 1945,
nach Kriegsende, doch gar keine Armee mehr hatte.
Und jemals wieder eine? Damals unvorstellbar!

Und ebenfalls bei Kriegsende nicht zu erraten:
"Aber die Feinde (Rußland und die USA) stehen auch nicht gut miteinander."

Und auch nicht der Abzug der Russen und Amerikaner 1990/91
..... immerhin aus großen Teilen besetzter Gebiete Deutschlands:
(Nicht aus Ostdeutschland, und andere Teile Ostdeutschlands
befinden sich nach wie vor unter polnischer Verwaltung.)
"Die Besatzungen lösen sich voneinander und ziehen ab
mit der Beute des Geraubten, was ihnen auch sehr viel Unheil bringt."
=>
- Kollaps und Ende der Sowjetunion
- die USA taumeln seit 1991 von einem kriegerischen Desaster
in das nächste ... ihre Schulden haben schier astronomisch zugelegt

Insbesondere aber das hier spricht gegen eine Nachkriegsfälschung:
"Und im Jahre 1943 kommt erst der Aufstieg.
Dann kommen gute Zeiten."

Da schießt Du über das Ziel hinaus.

Beste Grüße!
BB


- es ist gemein, Blinden Stummfilme zu zeigen
- eine schöne Theorie sollte man sich mit Forschung nicht kaputt machen
- Irlmaier: "Ein Mann erzählt das, was er irgendwo mal gelesen hat."


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion