Avatar

Feldpostbriefe keine Fälschung (Schauungen & Prophezeiungen)

Taurec ⌂ @, München, Sonntag, 28. Juni 2015, 17:14 (vor 1831 Tagen) @ Baldur3966 mal gelesen

Hallo!

MISSIONSKLOSTER.

Du urteilst durchaus vorschnell und einseitig, wenn Du alles, was einen katholischen Anhauch trägt, pauschal in die Tonne kippst.

Die Feldpostbriefe wurden in Hans Benders Institut eingehend untersucht, ohne daß ein Hinweis auf Fälschung entdeckt werden konnte.

Unter anderem hat Bender Rills Familie befragt.

Ausschnitt:
[image]

Oder:
[image]

Damit dürfte das vom Tisch sein.

Lies Dir einfach mal Benders Expertise durch. Aber die dürftest Du ohnehin bereits kennen.

Aber auch den Mitlesern sei sie als Paradebeispiel der wissenschaftlichen Untersuchung und "Validierung" einer Prophezeiung ans Herz gelegt.

Gruß
Taurec


„Es lebe unser heiliges Deutschland!“

„Was auch draus werde – steh’ zu deinem Volk! Es ist dein angeborner Platz.“


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion