Avatar

"Unschärfe" (Schauungen & Prophezeiungen zum Weltgeschehen)

BBouvier, Mittwoch, 06. Mai 2015, 13:03 (vor 1625 Tagen) @ Taurec3373 mal gelesen

Die davon abgeleitete These lautet:
=>
"Informationen über ein künftiges Geschehen,
das der Bedarfsträger aufgrund Vorherwissens ändern könnte:
- glaubt er nicht
- erreichen ihn zu spät
- sind
* zu ungenau
* zu symbolisch
* oder sonstwie für ihn völlig unbrauchbar"

(Denn sonst entstünde ein Paradoxon!)

Es ist eben gemein, Blinden Stummfilme zu zeigen! :-D

Gruß,
BB


- es ist gemein, Blinden Stummfilme zu zeigen
- eine schöne Theorie sollte man sich mit Forschung nicht kaputt machen
- Irlmaier: "Ein Mann erzählt das, was er irgendwo mal gelesen hat."


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion