Lorber (Schauungen & Prophezeiungen zum Weltgeschehen)

dziamdzia, Donnerstag, 30. April 2015, 20:23 (vor 1663 Tagen) @ Abbe Faria3446 mal gelesen

war eine ziemlich hohle Nuss, intellektuell gesehen, hatte aber echte Eingebungen die er peinlich genau niederschrieb. Da er über lange Zeit nichts "empfing" fing er an die Diktate mit seinen eigenen Ergüssen zu strecken. Das erklärt zum einen die Stilbrüche, zum anderen die Tatsache daß sich in den Lorber-Büchern tiefsinnige Erkenntnisse mit geradezu debilem Unsinn mischen, so etwa Lorbers Vorstellungen von der Anatomie der Vögel oder dem Aufbau des Universums. Dieser Unsinn wird dann auch noch quälend langatmig ausgewalzt.

Das was Du zitierst klingt nach typischem Lorber-Gesülze.

Grüße,
dziamdzia


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion