Rosinen (Schauungen & Prophezeiungen zum Weltgeschehen)

Hollabusch, Dienstag, 28. April 2015, 19:10 (vor 1630 Tagen) @ Steffomio3361 mal gelesen

Hallo Steffomio,

Ich hätte da auch noch ein paar Rosinen des Hr. Lorbers:

"Gesetzt, dich selbst drängte ein ernster Akt in der Fremde, du träfst da ein Weib auf einem Felde, und du gewönnest es durch Geld und Worte, deinem Drange entgegenzukommen, und das Weib willfahrte dir das, so hättest du dadurch keine Sünde gegen die Keuschheit, auch keinen Ehebruch begangen, so die Person auch eines Mannes ordentliches Weib wäre." :-D
"Das große Evangelium des Johannes, Band 3 Kapitel 215"

Diesen Mist nach den 0,00001% Wahrheit zu durchforsten kann man doch wirklich niemanden empfehlen. Wer hat denn soviel Zeit?
Da ist die Rosinenquote ja sogar beim Spiegel höher (und das will was heißen...)

Gruß
HB


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion