Avatar

siehe: "Markustag" (Suchfunktion) (Schauungen & Prophezeiungen)

BBouvier @, Mittwoch, 06. August 2014, 21:50 (vor 2073 Tagen) @ Sagitta4306 mal gelesen
bearbeitet von BBouvier, Mittwoch, 06. August 2014, 22:14

<"Es besteht also die Möglichkeit, dass der berühmte "französische Prophet von Colmar"
zumindest in Teilen der beim Verhör weitergegebenen Prophezeiungen
nicht auf eigenen Schauungen ruht sondern allgemein in der Schauungsszene
schon bekannte Aussagen verwendet hat."

Hallo, Sagitta!

Ja.
So ist es erwiesenermaßen.
Bitte, dazu hier entlang:
=>
https://schauungen.de/forum/index.php?id=5844

https://schauungen.de/forum/index.php?id=22025

https://schauungen.de/forum/index.php?id=16004

... beispielsweise ...

Der Birgitta von Schweden (1303-1373) später angedichtet:
"...they shall have devoutly submitted themselves to the Church of Rome
and to her faith, conforming themselves entirely to the holy ordinances
and rites of that Church.".....
When the Feast of St. Mark shall fall on Easter,
the Feast of St. Anthony on Pentecost, and that of St. John on Corpus Christi,
the whole world shall cry, Woe!
...
The time of Antichrist will be near when the measure of in justice
will overflow and when wickedness has grown to immense proportions,
when the Christians love heresies and the unjust
trample underfoot the servants of God."

=> :tonne:

Grüße!
BB


- es ist gemein, Blinden Stummfilme zu zeigen
- eine schöne Theorie sollte man sich mit Forschung nicht kaputt machen
- Irlmaier: "Ein Mann erzählt das, was er irgendwo mal gelesen hat."


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion