da ist keine Verbindung (Schauungen & Prophezeiungen)

NeuOrest, Sonntag, 03.08.2014, 21:58 (vor 3110 Tagen) @ rauhnacht (3200 Aufrufe)

Hallo rauhnacht,

Ich redete über meine Schauungen und die Verbindungen hierbei zu Ebola.

Soll die Verbindung sein: "Die Krankheit ist sehr ansteckend und anfangs ähnlich wie Grippe." ?

Diese Aussage (hohe Kontagiosität, influenza-ähnliches Prodromalstadium) taucht doch seit Jahren immer wieder in den Medien auf, wenn ein neuer Angstkeim (H5N1, H1N1, H7N9...) präsentiert wird und ist überhaupt kein Kriterium für die Spezifität der Angabe!

Anders wäre es gewesen, wenn du in den "tieferen Höhlenregionen" ebola-spezifische Krankheitssymptome gesehen hättest. Doch die klinischen Zeichen, die du da beschreibst, sind völlig andere - und an sich durch gar keinen derartigen Infekt zu erklären.

Wie ich schon einmal schrieb: ich glaube an die Realität deines Erlebnisses. Die thematische Einfärbung (Seuche) spricht aber für eine Verarbeitung entsprechender Medieneingaben der letzten Jahre.

Noch einen entspannten Sonntag-Abend.
Gruß


Gesamter Strang: