Avatar

der "Orkan" und Neu York, Paris, Wien (Schauungen & Prophezeiungen)

BBouvier, Montag, 02. Juni 2014, 12:56 (vor 2370 Tagen) @ BBouvier8069 mal gelesen
bearbeitet von BBouvier, Montag, 02. Juni 2014, 13:18

Johansson:

"...Davon zeugten Ruinen und eingestürzte Gebäude;
der Orkan fuhr heulend durch die Straßen der Weltstadt (= Neu York!)
und riesige Wolkenkratzer schwankten...Alles war in Rauchwolken
gehüllt, große und kleine Gegenstande wurden vom Sturm
mitgerissen und wirbelten in Mengen durch die Luft.
Zugleich brachen in vielen Stadtteilen
gewaltige Feuersbrünste aus.
"

Einen Ausschnitt davon hat wohl der WV in seiner
Schau zu "Neu York" gesehen!

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Lenormand (1817) zu Paris:
=>
"Flammende Fackeln werden sich mit den Dächern verbinden.
Ganz Paris wird nur mehr eine ungeheure Brandstätte sein.
Die Brücken werden auf ihren zerstörten Bögen einstürzen. (!)
...Die Vorstädte werden von den Flammen verzehrt zusammenstürzen
und unter ihren noch rauchenden Ruinen alle ihre Bewohner begraben.
Das Geschrei der unglücklichen Sterbenden in der Todesangst
wird aus dem Schutt hervordringen und diejenigen entsetzen,
welche diesem furchtbaren Brand entgangen sind ..."

Trappistin-Angers:
"Ich hörte einen entsetzlichen Knall.
(<= der Impaktor zerlegt sich)
Die Wolke teilte sich in vier Teile,
die zusammen auf die grosse Stadt (= Paris) fielen -
und in einem Augenblick brannte sie total."

Johansson zu Wien:
=>
"Ich hörte, daß auch Österreich und besonders
die Umgebung von Wien unter dem Orkan schwer leiden müßten."

(logisch - wenn/falls die Stadt brennt!)

Bariona zu dem "Orkan" in Wien:
=>
- umgestürzte, zersplitterte Bäume
- die Gartenzäune "flach gemäht"
- als ob eine Straßenwalze über alles hinweg gerollt wäre
(als Schulkind hatte sie früher mal die Schrebergärten
der Umgebung Wiens lichterloh brennen sehen)
... eine andere ihrer Schauungen - definitiv eine Parallele
zu der Schau des WV zu "Böhmen":
- es zieht tagsüber ein ungeheures "Unwetter" auf
- eine gigantische, schwarzviolette Wolkenwand
- es wird erst dämmerig und dann stockfinster
- kräftige, weiße Blitze ohne Donner, jeweils gefolgt von Beben
- kein "Regen"

Gruß,
BB


- es ist gemein, Blinden Stummfilme zu zeigen
- eine schöne Theorie sollte man sich mit Forschung nicht kaputt machen
- Irlmaier: "Ein Mann erzählt das, was er irgendwo mal gelesen hat."


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion