Relevanz (Schauungen & Prophezeiungen)

Alex @, Donnerstag, 22. Mai 2014, 21:26 (vor 2380 Tagen) @ Taurec3102 mal gelesen

Hallo!

Um hier Klarheit zu verschaffen sollte man erst mal hergehen und prüfen ob an dem angegebenen Orte wirklich Atomwaffen gezündet wurden. Das sollte sich wohl auch heute noch einfach messen lassen.


Es wäre interessant, wie eine Strahlenmessung in Ohrdruf uns bei der Klärung der Frage helfen wird, ob diese Ereignisse oder auch nur das Gerücht darüber eine gedankliche Grundlage für Irlmaiers Aussagen waren.

Für Leute mit Sand im Getriebe: Es geht nicht in erster Linie darum, was tatsächlich passiert ist, sondern darum, welche Berichte, Gerüchte, etc. damals im Umlauf waren, also was Leute glaubten(!) und als Vorlage gedient haben könnte, am besten mit zeitgenössischem Beleg.

Gruß
Taurec

Hallo Taurec,

die Relevanz meines Vorschlages liegt ganz einfach darin, dass sich auf diese Art und Weise einfach prüfen liesse, was man von dieser Aussage überhaupt halten soll.
Haben diese Atomtests nämlich nicht stattgefunden, dann kann man auch den Rest, den diese Person geschrieben hat in den Wind schreiben, einschliesslich der Drohung durch die Allieerten "im Fall des Einsatzes der Atombombe mit 15.000 Flugzeugen in Nordafrika zu versammeln, um dann ganz Deutschland mit Gas zu verseuchen." (was ja die Konsequenz zu diesem Geschehen, dem angeblichen Atomtest, gewesen sein soll)
---> was dann dem Irlmaier auch nicht "durch gewisse Wissensträger" zugespielt worden sein könnte, weil es wohl nie stattgefunden hat.

Darum ging es doch, oder habe ich hier irgendwas falsch verstanden?

Oder die Aussage: "Ich sehe die Menschen liegen, wie ihnen das Fleisch von den Knochen fällt. Ein Jahr kann niemand hin mehr dort, würden alle sterben."
Die soll er also auch bloß von sich gegeben haben, weil ihm jemand gesagt haben soll, wie es nach diesen angeblichen deutschen Atomtests um die armen Opfer, in deren Umgebung diese Bomben gezündet worden sind, ausgeschaut haben soll.
Oder warum kann der Irlmaier die nimals gesehen haben?

Habe ich richtig gelesen, dass diese "hochwertigen AUssagen" von diesem Rochuns Misch erst 2008 veröffentlicht wurden?

GRuss,
Alex

P.S.: übrigens finde ich, dass ihr da sehr weit ausholt, in dem ihr anfangt zu berücksichtigen, ob sich der Irlmaier das eine oder andere vielleicht ausgedacht hat, bzw. eigene Schlüsse gezogen hat.
Ich meine der Mann wird wohl in der Lage gewesen sein zu unterscheiden, was er gesehen hat und was nicht.
Und bei so wichtigen Dingen..., glaubt ihr wirklich der hätte da wild spekuliert und es als Schauung ausgegeben?


Neue Männer braucht das Land!!

Schritt Nr. 14: "Die Erschaffung einer versklavenden (unsinnigen / bewusst irreführenden) Philosophie innerhalb einer Feindesnation." ----Psychopolitik (Kapitel 1)


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion