laut Rill ist Frankreich am 3. Weltkrieg nicht beteiligt (Schauungen & Prophezeiungen zum Weltgeschehen)

randomizer, Mittwoch, 16. April 2014, 02:12 (vor 2045 Tagen)7515 mal gelesen

Schlagwörter:

Hallo, Taurec!

Rill sagte: "Die kriegsführenden Staaten seinen Rußland gegen Türkei, Deutschland, Polen und Frankreich. England und Amerika seien mit sich selbst beschäftigt."
Daraus geht aber nur hervor, daß die Türkei irgendwie involviert ist.

Im Gelben hatte ich neulich ja auch einmal auf diese Stelle verwiesen (Türkei vs. Russland in Zukunft). Bei diesem wertvollen Fragment ist aber die Interpunktion von Belang:

"Die kriegführenden Staaten seien Rußland gegen Türkei, Deutschland, Polen[.] < < <
Frankreich, England und Amerika seien mit sich selbst beschäftigt.
"

=Adlmaier, Conrad: Blick in die Zukunft. Traunstein ³1961, Seite 53

Adlmaier trennt Polen und Frankreich zwar durch ein Komma, philologisch ist es aber legitim, das Komma durch einen Punkt zu ersetzen. Eine Zeitschrift aus den 1950ern zitiert Rill nämlich wie folgt:

"[...] Angst und Schrecken herrschen. Die Leute können jetzt gute Lehren ziehen. Aber es ist zu spät. Dann geschieht das oben Erwähnte. Die Engländer, Amerikaner und Franzosen werden mit sich selbst genug zu tun haben. Der 3. Weltkrieg wird nur 28 oder 58 Tage dauern. [...]"

Den von Dir gewünschten Quellennachweis reiche ich irgendwann nach: eine zu frühe Preisgabe der Quelle (in einem öffentlichen Forum) könnte schlimmstenfalls weitere Recherchen in dieser Richtung behindern; nach Deiner tragischen Nachricht vom Verschwinden der Feldpostbriefe bin ich neuerdings noch vorsichtiger.

Viele Grüße
randomizer

  • gesperrt
  • in der Sammlung
7515 mal gelesen

gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion