@ Malbork (Schauungen & Prophezeiungen)

Ulrich ⌂, Germering, Mittwoch, 19.03.2014, 00:34 (vor 3236 Tagen) @ Malbork (4494 Aufrufe)

Hallo Malbork,

PS: Kennt hier jemand den Inhalt von diesem eBuch und kann mir schreiben, ob sich der Erwerb lohnt?

habe die Amazon-Version (http://www.amazon.de/Trends-Zukunft-2013-Zeitprognosen-Journal-ebook/dp/B00B1DEPBK).

Kostprobe:

"Damit kommen wir zu einer zweitausend Jahre alten Prophezeiung, die wahrscheinlich viele von Ihnen im Bücherregal stehen haben:
„... Und es (das Tier) bewirkt, dass sie allesamt, die Kleinen und Großen, die Reichen und Armen, die Freien und Sklaven, sich ein Zeichen an die rechte Hand oder an die Stirn machen, und dass niemand kaufen oder verkaufen kann, wenn er nicht das Zeichen hat, nämlich den Namen des Tieres oder die Zahl seines Namens. Hier geht es um Weisheit! Wer Verstand hat, der deute die Zahl des Tieres; denn es ist eines Menschen Zahl, und seine Zahl ist 666....” (Offenbarung Johannes 13:16-18) seine Zahl ist 666....” (Offenbarung Johannes 13:16-18)

Die 666 ist bereits heute schon auf jedem Produkt, das Sie kaufen vorhanden. Der sogenannte Barcode für die Scannerkassen besitzt drei Trennlinien, die mit dem Code der Ziffer sechs realisiert ist."

oder:

"Ich möchte Ihnen nun Anatoliy Golitsyn vorstellen. Manch einer von Ihnen wird davon gehört haben, dass der Umbruch im Ostblock und dessen Auslösung schon lange durch gewisse Kreise in der Sowjetunion geplant war, um den Westen zu täuschen. ...
Aus dieser Einsicht heraus begann man nach dem Tod Stalins eine neue Strategie zu suchen, den finalen Sieg dennoch irgendwann zu erreichen. Daraus resultierte die oben genannte Langzeitstrategie, die eine genau geplante Kampagne zur Täuschung des Westens zum Inhalt hatte."


Ärgerlich ist, daß Peter Denk - der Autor - sowas unters Volk streut, obwohl er hier mitliest, das Forum sogar ausdrücklich lobt:

"www.schauungen.de/forum/
Dieses Internetforum mittlerweile ist DIE deutsche Plattform zu dem Thema Prophezeiungen. Hier wird die aktuelle Lage in der Welt bezüglich der Prophezeiungen diskutiert und ausserdem erfährt man neue oder neu gefundene alte Prophezeiungen, wo immer sie auftauchen. Die Besetzung des Forums ist teilweise sehr hochkarätig, unter anderem kann man dort mit Herrn Bouvier diskutieren. Die Mitglieder treffen sich hin und wieder auch lokal. Die Mitglieder des Forums sind auch relativ gut in Lage, Betrüger (die sich dort immer mal wieder aufspielen) schnell zu enttarnen. Die meisten Forumsmitglieder sind meiner Meinung nach ernsthaft an dem Thema Prophezeiungen interessiert und es ergeben sich in diesem Bereich häufig auch wirklich neue Erkenntnisse.

Berhard Bouvier: Nostradamus
Sollten Sie sich speziell näher mit Nostradamus beschäftigen wollen, so kann ich Ihnen das Buch von Bouvier empfehlen. Es gilt als eines der besten Werke zu diesem Thema – ich kann diese Einschätzung nur unterstreichen. Der Autor wollte übrigens Ende der achtziger Jahre ein Buch über Prophezeiungen verlegen lassen, das aber von dem Verlag abgelehnt wurde. Die Begründung war: Solche Dinge wie der Zusammenbruch der Sowjetunion wären doch wirklich zu unglaubwürdig..."

( http://www.meinesicht.info/proph.html )

Der Schwerpunkt liegt auf der Prognose der wirtschaftlichen Entwicklung. Das Thema Schauungen wird nur gestreift, Aussagen sind hier und da eingestreut, wo es dem Autor passend erschien, ohne wenigstens einen kurz gefassten Überblick zum Thema zu geben oder vor weit verbreiteten Fälschungen zu warnen.

Gruß
Ulrich


Gesamter Strang: