Avatar

genealogisches zu den Spahettimonsters (Schauungen & Prophezeiungen)

BBouvier @, Dienstag, 11.03.2014, 17:41 (vor 3244 Tagen) @ Ulrich (4469 Aufrufe)
bearbeitet von BBouvier, Dienstag, 11.03.2014, 18:09

<"Aber ich wußte nicht, daß es mehrere
allmächtige Spaghettimonster gibt!
>"

Siehst Du, Ulrich!

Das macht Dich so menschlich,
daß selbst offenbar Du nicht alles weißt! :flower:

Zur Genealogie:
Vor fast ewigen Zeiten - etwa um 1888 und damit Jahrzehnte
noch vor dem Evangelium nach Guido Knopp - zeugte Urvater nidO
mit seiner Tocher Schantàlle ...
(aus dem Geschlecht derer von Knorr - leicht auszumachen und
mittig im Bilde)
=>
[image]

... all die jedwedem Eingemachten sättigend-bekannten
allmächtigen Spaghettimonsters.
( => einige unter Schantàlle dargestellt)

Nur hominibus novis - ohne höhere Weihen - bleibt derlei Geheimwissen
wegen einer deckenden Schicht Tomatensauce einstweilen verborgen:
Voll-krass absichtlich!

Beste Grüße!
BB


- es ist gemein, Blinden Stummfilme zu zeigen - eine schöne Theorie sollte man sich mit Forschung nicht kaputt machen - Irlmaier: "Ein Mann erzählt das, was er irgendwo mal gelesen hat."


Gesamter Strang: