Taurecs Zitatesammlung Himmelskörper (Schauungen & Prophezeiungen)

nickela @, Samstag, 22.02.2014, 15:37 (vor 2797 Tagen) @ BBouvier (4441 Aufrufe)

Nach längerer Suche habe ich jetzt Taurecs prima Zitatesammlung zum Himmelskörper gefunden. Die wird die Arbeit erleichtern ;)

Taurecs Zitatesammlung zum Himmelskörper

Dort heißt es:

Mädchen vom Bodensee (2003):
„Es ist Tag. Am Himmel steht im Süden ein riesiger, roter, leuchtender Himmelskörper. Rund, mit helleren und dunkleren Stellen, er glüht, zackige Risse auf der Oberfläche – wie ‚geplatzt’. Größe des Himmelskörpers: Doppelt so groß wie der Mond. Der ganze Himmel ist orange-rot. Die ganze Landschaft, alle Objekte, auch das Gras, sind in Rot getaucht. Sie fürchtet sich ganz ungemein. Ihrer Meinung nach stürzt der Himmelskörper ab und das passiert erst in vielleicht 20 Jahren oder so (Bauchgefühl, Aussage von 2007).“

"Es ist Tag. Am Himmel steht im Süden..." => Der Himmelskörper steht zwischen Erde und Sonne. Wenn er nicht selbst leuchtet (dass er das nicht kann, habe ich rechnerisch eben gezeigt) und aufgrund seiner Position auf der für uns sichtbaren Seite nicht von der Sonne beschienen werden kann, muss er von der Erde beleuchtet werden.

"...ein riesiger, roter, leuchtender Himmelskörper." => Klar sagt sie, dass er leuchtet. Wir blicken ja auch nicht zum Mond und sagen "Oh wie schön der heute wieder reflektiert!" Nein, ganz klar, er scheint.

"Doppelt so groß wie der Mond." => Kann die maximale Größe sein, muss aber nicht. Er kann auch noch größer werden.

"Der ganze Himmel ist orange-rot." => So lange die Sonne an anderer Stelle des Himmels scheint, dominiert sie mit ihrer sehr viel höheren Strahlungsleistung das Lichtspektrum. Der Himmel wäre immer noch grundsätzlich blau, manche Wolken vielleicht vom Himmelskörper verfärbt. Ein für mich deutlicher Hinweis darauf, dass die Sonne verdunkelt ist. "Am Himmel steht im Süden..." macht diese Option möglich (anders wäre es, wenn der Himmelskörper im Norden stünde).

"Die ganze Landschaft, alle Objekte, auch das Gras, sind in Rot getaucht." => Noch ein Hinweis darauf, dass die Sonne mit ihrem blau-weißlichen Licht nicht mehr als dominierende Lichtquelle am Himmel zu sehen ist.

"Sie fürchtet sich ganz ungemein." => Na das ginge mir ganz genau so!

Bei deiner Schau bist du natürlich selbst der, der es am besten weiß. Das gibt mir tatsächlich weitere Kopfnüsse zu knacken.


Et ess wie et ess, et kütt wie et kütt onn et hat noch emmer jot jang.


Gesamter Strang: