Avatar

Rotfärbung (Schauungen & Prophezeiungen)

BBouvier @, Samstag, 22.02.2014, 15:08 (vor 2796 Tagen) @ nickela (4388 Aufrufe)
bearbeitet von BBouvier, Samstag, 22.02.2014, 15:30

<"Kann die Rotfärbung der Sonne in deinem Fall
eventuell auch einfach trübes Wetter gewesen sein?
">

Hallo, Nickela!

Definitiv nicht.
Es war ein heller, sehr trockener Sommertag.
Hohe, hellgraue, einheitlich geschlossene Wolkendecke.
Die Sonne stand als fahle, nicht blendende Scheibe
diffus über der Wolkendecke in einem völlig "schrägen" rosaton:
Der in der Natur niemals vorkommt!
Nur 2 Sekunden später wechselte sie plötzlich die Farbe
zu "normal" (milchig) ... ganz so, als hätte mein Verstand
die offensichtliche Absurdität des Gesehenen übersteuert.

<"Kann das rote Licht beim Mädchen vom Bodensee
davon herrühren, dass der Himmelskörper die Sonne verdeckt
(Sonnenfinsternis!) und alles, die ganze Landschaft
nur im gruselroten Licht des riesigen Himmelskörper zu sehen ist?
">

Das möchte ich ausschließen:
Sie hat einen "fremden", leuchtenden (!) Himmelskörper beschrieben,
der durchaus dem auf dem Umschlag meines Buches gleicht.
Und vor dem (!) hat sie sich schrecklich gefürchtet.

Grüße auch!
BB


- es ist gemein, Blinden Stummfilme zu zeigen
- eine schöne Theorie sollte man sich mit Forschung nicht kaputt machen
- Irlmaier: "Ein Mann erzählt das, was er irgendwo mal gelesen hat."


Gesamter Strang: