gelogen (Schauungen & Prophezeiungen)

Stephan Berndt @, Sonntag, 02.02.2014, 15:08 (vor 2816 Tagen) @ Ulrich (3284 Aufrufe)

Hallo,
du hast meinen Nachsatz zu Loerzer "Zwar nicht gelogen - aber geistig ähnlich krank." überlesen.

Ansonsten. Ich will hier keinesfalls alle Leser "beschimpfen". Wie könnte ich? Wen kenne ich schon? Bestenfalls "beschimpfe" ich einige der Haupt-Mitschreibenden. Doch auch da sehe ich mich eindeutig eher als harten Kritiker, als Beschimpfer.
Im übrigen kenne ich bestimmt ein Dutzend Personen - und alle paar Monate kommen neue hinzu - die gelinde gesagt, von dem bei euch gar nicht so selten praktizierten Kommunikationsstil "schwer irritiert" sind. Irgendjemand muss das hier mal hin und wieder in aller Deutlichkeit spürbar machen. ... Auch wenn dann in dem einen oder anderen hier die nordkoreanischen Gene zu kochen anfangen. ... Und auch wenn es sinnlos ist.

Einige der Hauptaktivisten hier pflegen schon seit Jahren einen Kommunikationsstil, der einem ganz zwangsläufig das Gefühl vermittelt, sie empfänden massive Kritik als normal, unterhaltsam und damit gewünscht.

Ansonsten: Israel = Nazis ... ??? (Loerzers Deutungsversuch) ...
Hallo?
Geht's noch?
Das ist für mich nicht mehr der Gipfel der Instinktlosigkeit (oder besser Intuitionslosigkeit) - das ist schon Stratosphäre.

Gruß
Stephan


Gesamter Strang: