Hallo Ulrich (Schauungen & Prophezeiungen)

throne @, Dienstag, 24. Dezember 2013, 07:11 (vor 2386 Tagen) @ Ulrich3624 mal gelesen

...um es kurz und bündig zu machen: Hier ist nichts selbstgefällig, ich lebe konsequent diese Einstellung. Ich beteilige mich nicht (mehr). Ich habe aus diesen und anderen Gründen Deutschland vor einer längeren Zeit verlassen und mir ein Drittweltland mit intakter Staatsunhörigkeit ausgesucht. Und ja, ganz virtuos (wie immer! :) ) geschlussfolgert von Dir, diejenigen, welche das bewusst (! und hier liegt der Hund begraben, die meisten glauben nur daran, weil sie nie eine Alternative kennenlernen durften...) unterstützen, rangieren für mich in der selben Liga.
Ich gebe es ganz offen zu: Ich halte einen christlichen Anarchokommunismus (eigentlich gibt es keinen Namen dafür, ich nenne es einfach immer das Leben) für die vollendete Gesellschaftsform. Wenn alle so handeln würden wie ich, indem sie das einfache Gebot "Du sollst nicht stehlen" in seiner Ganzheit befolgten, wären alle Formen des Machtbastards Staat, inklusive seiner Exekutive, überflüssig. Aber mach Dir nichts draus, ich wende das nur auf mich an, ich gehöre und gehörte nie einer "Organisation" oder dergleichen an, oder bebete anderweitig Leute gegen ihren Willen und außerdem bin ich zu alt, um mir über den Rest der Menschheit Gedanken zu machen, die sind mir alle Schnuppe. Jeder bekommt was ihm zusteht. Es ist nur schade, zusehen zu müssen, wie BB seinen Status als außerordentlicher Interpret, Dechiffrierer und Analyst mit seinem Wadengebeiße ruiniert. Ich mag ihn zu sehr, um mich einfach zu enthalten, Du verstehst? Ich wills mal noch anders formulieren: Würde mir jemand eine dieser unterschwellig dermaßen verletzenden BB-Sentenzen auf offener Straße ins Gesicht sagen, offline sozusagen, ich würde umgehend deutsche Ingeneurskunst in Form von gewissen Kaltverformungstechniken zur Anwendung bringen.

Gruß, throne

PS: Weiter möchte ich mich auch nicht darüber auslassen, ich meine, alles, bzw. sogar schon viel zu viel, gesagt zu haben. Danke.


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion