Avatar

Irlmaierecho (Schauungen & Prophezeiungen zum Weltgeschehen)

BBouvier, Freitag, 01. November 2013, 02:41 (vor 2180 Tagen)3167 mal gelesen
bearbeitet von BBouvier, Freitag, 01. November 2013, 03:10

Kugelbeer (1922) zugeschrieben:
=>
"Die Güter werden unter die Überlebenden verteilt.
Man begibt sich in die am stärksten entvölkerten Gebiete.

Die Leute kommen von den Bergen herunter,
um in den Ebenen zu leben, wo die Arbeit nicht so schwer ist."

Irlmaier echot:
"Die landlosen Leute (= die Überlebenden) ziehen jetzt dahin,
wo die Wüste entstanden ist.

Jeder kann siedeln, wo er mag, und Land haben,
soviel er bebauen kann."

Bemerkung:
Bei "Wüste" hat Irlmaier im Bestreben, Kugelbeers "Ebene"
nicht wörtlich zu repetieren, nicht nachgedacht.
In einer entstandenen "Wüste" - im Gegensatz zu Kugelbeers "Ebene",
wo "die Arbeit nicht so schwer ist" -
da läßt sich nämlich überhaupt nichts "anbauen"! :lol3:


Kugelbeer:
=>
"*Auf den Straßen ist es still, und

*in den Fabriken arbeitet keine Maschine, weil niemand da ist."

Irlmaier echot auch hier die beiden Behauptungen in der selben Reihenfolge:
"*Es fahren weder Eisenbahnen noch Schiffe, noch Autos in der ersten Zeit.

*Die Fabriken liegen still, das rasende Tempo früherer Zeit hat aufgehört."

Wobei zu bemerken ist, daß es sich bei "Kugelbeer"
um die Niederschrift Ellerhorsts einer angeblichen Prophezeiung (!)
Kugelbeers handelt, deren Validität m.E. rechtens
sehr umstritten ist. :-D

Was Irlmaier jedoch nicht davon abhält, zu behaupten,
just genau dasselbe (!) gesehen zu haben. :ok:
Obgleich er da doch nur den "Ellerhosttext" mit anderen Vokabeln echot!!

Und hierzu (Kugelbeer => Irlmaier):
"Es fahren weder Eisenbahnen noch Schiffe,
noch Autos ..."
=> Eine Aufzählung der Transportmittel,
nur um Kugelbeers "auf den Straßen ist es still" zu variieren...

Da hat Irlmaier nicht bedacht, daß er an anderer Stelle doch behauptet:
"Aber dann kommen die Donau (mit Schiffen!)
so viele Lebensmittel herauf, daß alle satt werden."

Leute-Leute! => :tonne:


Gruß,
BB


- es ist gemein, Blinden Stummfilme zu zeigen
- eine schöne Theorie sollte man sich mit Forschung nicht kaputt machen
- Irlmaier: "Ein Mann erzählt das, was er irgendwo mal gelesen hat."


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion