interessant bzw. brilliant (Schauungen & Prophezeiungen)

Liv @, Dienstag, 12.03.2013, 19:22 (vor 3149 Tagen) @ BBouvier (18961 Aufrufe)

ist die Analyse der Rücktrittsrede des Papstes von Szörényi László (ungarischer Literaturhistoriker), die ich gerade gelesen habe und der zufolge nur in lateinischer Sprache gesagt werden konnte, was wirklich gesagt wurde und von Übersetzungen nicht widergegeben wird. An dieser Stelle nur ein für uns interessanter und dort erwaehnter Punkt zum Zitat: "Conscientia mea iterum atque iterum coram Deo explorata ad cognitionem certam perveni vires meas ingravescente aetate non iam aptas esse ad munus Petrinum aeque administrandum." bzw. zum darin vorkommenden "iterum atque iterum", das auf den Gesang von Aeneas (Publius Vergilius Maro) verweist, wo Aeneas aus seiner Geburtsstadt Troja flüchtet, weil sie endgültig und für immer gefallen war, demzufolge in diesem Satz des Papstes nicht nur das Ende seines eigenen Pontifikats, sondern auch das Ende Roms als Zentrum des christlichen Glaubens ausgesprochen wird.


Gesamter Strang: