Eine Bitte (Schauungen & Prophezeiungen)

rauhnacht @, Dienstag, 12. Februar 2013, 19:19 (vor 2698 Tagen) @ eFisch2230 mal gelesen

Hallo e- Fisch und Guerro,
da sitz ich nun ziemlich aufgewühlt vor diesem blödem Ding herum und frag mich, was passiert da grad!
Wie könnt ihr nur so sicher über Eure Bilder sein, dass ihr Euch traut dies mit solcher „Gewissheit“ ins Netz zu stellen?
Nun ist es nicht etwa so, dass ich denke, was für ein Quatsch. Im Gegenteil, ich bin durcheinander, weil sich vieles mit meinem „Kram“ zu decken scheint. Dies wo ich doch eigentlich denke, ich hab zum Weltgeschehen eher keinen Draht!!!
In der ganzen letzten Zeit, extrem in den letzten Tagen, steigert sich meine Trefferquote, vorrangig bewiesen zum persönlichen Leben, in frappierender Weise. Ist das vielleicht bei Euch ähnlich, kommt daraus der Impuls „das Andere“ ebenfalls als echt zu werten?
Oder ist es diese eigenartige innere Gewissheit? Die empfinde ich durchaus auch, aber kann man dieser tatsächlich so weit trauen, womöglich ohne wirklichen Beleg zur Verifizierung zum Weltgeschehen, dass man solche „Hammerdinge“ öffentlich macht?
Immer noch bin ich auf der Suche einer „Schau“ eines hier Schreibenden zum Weltgeschehen ( idealerweise ohne persönliche direkte Betroffenheit), die sich wirklich eindeutig bestätigt hat.
Diffusses hierzu hab ich selbst genug, bei genug Wohlwollen und Rumgedeutel passt dann schon einiges, so ganz konkret aber nichts. Sollte das bei einem von Euch anders sein, möchte ich herzlich darum bitten, diese Geschichte zu erzählen.
Für mich ist es eine Sache so privat für mich und meine Nächsten mich auf Diverses aufgrund eigener Bilder direkt voraus ein zu stellen, eine ganz andere solches hier zu melden.
Eben darum versuchte ich bei mir konkret zu überprüfen, BEVOR ich weiteres erzähle und dieses war negativ! Erfreulicherweise.
Und wenn ich da nun :Von Energieimpulsen, wodurch auch immer verursacht,einen EMP, Bezug zu Gott ( Guerro ), zwiespältige Wirkung auf Menschen und:: ( E-Fisch) lese, deckt sich dies mit Bildern von mir. WELCHE ich wohlgemerkt nicht so eindeutig beurteilen kann. Bis hin zu diesem „Zoombiezeug ( natürlich keine Untoten!) von E-Fisch, welches ich vor längerem auch Nacht für Nacht hatte.
Vor allem, wegen eben diesem so abstrus anmutendem Mist, schreib ich diesen Beitrag, weil ich nun wieder durcheinander bin.
Bist Du wirklich sicher, dass das Präkognition ist und nicht was weiß ich für Zeug?
Bitte nicht falsch verstehen, ich halte es ( wegen der Übereinstimmungen ) durchaus für möglich, dass es richtig sein könnte, derart konkret öffentlich zu warnen, aber eben auch für eigentlich unverantwortlich, falls das falsch sein könnte.
Seid ihr da sicher, wegen bestätigter Treffer zum WELTGESCHEHEN in der Vergangenheit?

Freundliche Grüße, mit wirklich dringender Bitte um Antwort, Rauhnacht


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion