"Petrus Romanus" (Schauungen & Prophezeiungen)

Ulrich ⌂ @, Germering, Montag, 11.02.2013, 23:18 (vor 3177 Tagen) @ Taurec (19903 Aufrufe)

Hallo Taurec,

Dort steht nur "Petrus Romanus", was nur eine allgemeine Chiffre für den Papst ist, der ja in Nachfolge Petri steht.

Hildebrand Troll übersetzte diesen Satz in seinem Buch "Die Papstweissagung des heiligen Malachias" so:

"Während der letzten (kann auch übersetzt werden mit 'äußerst großen') Verfolgung der heiligen Kirche wird Petrus, ein Römer, regieren.
..."

Troll war sieben Jahre Leiter des bayerischen Hauptstaatsarchives und hielt den katholischen Reformer und später heiliggesprochenen Philipp Neri (*Florenz, 21.7.1515, †Rom, 26.5.1595) für den Urheber der Papstweissagungen.

http://pius.info/streitende-kirche/960-neue-weltordnung-nwo/6017-erfuellt-sich-fuer-papst-benedikt-die-weissagung-des-malachias

Habe das Buch nicht mehr zur Hand, aber wenn ich mich richtig erinnere, war Troll der Meinung, daß der Neri zugeschriebene Text an einen Text aus anderer Quelle "angehängt" wurde. Troll wies darauf hin, daß Neri als hellsichtig galt.

Gruß,
Ulrich


Gesamter Strang: