Avatar

Mönch Adso und der "Antichrist" (Schauungen & Prophezeiungen)

BBouvier @, Montag, 27.10.2008, 13:40 (vor 5035 Tagen) (6459 Aufrufe)
bearbeitet von BBouvier, Montag, 27.10.2008, 13:46

Gegen Mitte des 10. Jahrhunderts hat der Mönch
Adso auf Wunsch der frz. Königin Gerbera

- Weil, so dachte man sich:
Kommt eines Tages Jesus auf ner Wolke,
dann sollte doch im Rahmen der Dualität
auch ein adäquater Gegenspieler da sein!
Nicht wahr?

- die Bibel durchforstet und sich so diesen "Antichristen"
zusammenfabuliert.
Die Königin war hell begeistert:
"Endlich mal was echt toll was solides, -
und noch dazu auf Bibelbasis!"

(Mönch Adso bekam einen Orden
und neue Birkenstocksandalen.)

Und seitdem ist dieser "Antichrist" nicht mehr in die Tonne
zu bekommen.

Hier das Scharnier zu den Ideen, die Adso
sich so ausgedacht hat:
=>
http://www.pbs.org/wgbh/pages/frontline/shows/apocalypse/primary/adsoletter.html

Gruss,
BB


- es ist gemein, Blinden Stummfilme zu zeigen
- eine schöne Theorie sollte man sich mit Forschung nicht kaputt machen
- Irlmaier: "Ein Mann erzählt das, was er irgendwo mal gelesen hat."


Gesamter Strang: