35840 Beiträge in 1978 Themen, 1 / 507 Benutzern, 106 Leser im Forum (in den letzten 20 Minuten)
Avatar

Drei Schauungen

Taurec ⌂ @, München, Donnerstag, 13. September 2012, 08:48 (vor 1801 Tagen)

Hallo!

Wieder in der Sammelstelle gelandet, von "der Sachse":

"ich gebe hier mal meine Schauungen zum Besten, die ich im laufe der letzten Jahre hatte:

Um 1998

Ich gehe durch die Straßen in Hamburg, wo ich gewohnt habe. Die Fenster der Wohnungen sind rausgeschlagen und an der Oberkante ist Rauch, wie von einem Wohnungsbrand. Alle Bäume liegen, die Straßen sind voller Schutt. Ich kann die Zeichen auf den Straßenschildern nicht entziffern, eine völlig fremde Schrift, Der Himmel ist grau. Viele sind tot.

Um 2002

Ich stehe mit einer mir jetzt unbekannten blonden Frau und einem Kind Mädchen) an einem großen Wasser, das hier vorher nicht war. Der Strand hat viel zerstörtes Treibgut und Unrat. Bis eben war noch große Aufregung und Gefahr. Wir spüren große innere Verbundenheit. Wir blicken in einen mir unbekannten Himmel mit fremden Sternenbildern. Es war unangenehm und schmutzig, ich spüre den Verlust geliebter Menschen, doch die Wunden sind fast verheilt. Bald wird es besser werden.

Um 2006

Ich gehe über eine saftige, grüne Wiese, die Luft ist rein und frisch, ein leichter Wind geht. Überall sind Hügel mit Türen und Fenstern, alles ist rund, nicht grade. Ich habe langes weißes Haar und trage ein weites Gewand, bin Barfuß. Friede und positive Gefühle. Doch auch Unsicherheit."


„Es lebe unser heiliges Deutschland!“

„Was auch draus werde – steh’ zu deinem Volk! Es ist dein angeborner Platz.“


gesamter Strang:

 RSS-Feed dieser Diskussion

Forumssoftware: My little Forum