stop! vorsichtig! (Schauungen & Prophezeiungen)

detlef, Montag, 03.09.2012, 09:23 (vor 3801 Tagen) @ NeuOrest (4498 Aufrufe)

moin,
da sollten wir ganz vorsichtig sein.symbolik der traumdeutungen sind hier hoechstwahrscheinlich fehl am platze.
da sind zwei grundverschiedene dinge, die ueber einen kamm geschert werden sollen.
(oder besser nicht)

traeume sind produkte des eigenen hirnes. eine symbol"sprache", die dabei vorkommt, uebersetzt/verschluesselt unterbewusstes in eigene gedanken.

bei schauungen, auch wenn sie von manchen leuten auch als (empfangene) traeume bezeichnet werden, liegt etwas anderes vor. da werden von jemand/etwas bilder (manchmal auch sprache) in den kopf des schauenden gesendet.
also es wird unbekanntes von aussen aufgedraengt.
da ist es unpassend, diese empfangenden bilder mit der mechanik zu beurteilen, welche fuer traumdeutungen benutzt wird. wenn da eine symbolik eine rolle spielt, dann die des senders, nicht die des empfaengers.

so verlockend es auch sein mag, alles, was als "traeume" bezeichnet wird, mit dem selben maß zu messen, es ist falsch.

gruss,detlef


Gesamter Strang: