Mit Schlangen und Würmern über Byzanz und Ägypten herfallen? (Schauungen & Prophezeiungen)

peacefool, Samstag, 01.09.2012, 13:54 (vor 3803 Tagen) @ eFisch (4925 Aufrufe)

Danke eFisch für das Einstellen.

Der Nebel umhüllt die Erde und plötzlich bemerke ich, dass sich der Nebel in der Erde verdichtet und eine Kontur wird sichtbar.
Ich sehe die Kontur der Sphinx. Gleichzeitig schießt der Gedanke "O Gott, bitte nicht die Sphinx" durch meinen Kopf.
Danach schießen viele Gedanken durch meinen Kopf und unterschiedlichste Gefühle reißen mich hin und her. Nach einiger Zeit (ich weiss nicht, waren es ein paar Sekunden oder ein paar Minuten) sitze ich benommen herum,ich schwanke zwischen Freude und Begeisterung und absoluter Resignation. Immer wieder kreist ein Gedanke in meinem Kopf herum: "Warum die Sphinx?".

Spontan fallen mir 2 Dinge ein. Meine Schilderung/Erwartung zur 3 TF deckt sich mit Deinem Nebel https://schauungen.de/forum/index.php?id=17334

Zugleich verbinde ich mit der Sphinx ein Tier-Mensch-Mischwesen. Sie werden in verschiedenen Labors längst geschaffen. Wir leben (wieder) in Zeiten, in denen wir die Schöpfung missbrauchen, ohne sie zu verstehen. Vielleicht sind es gerade diese Schritte, die den Kräften des Universums zu weit gehen, weshalb sie eingreifen müssen und die Menschheit zurechtstutzen.

Plötzlich sehe ich das Gebiet, wo die Sphinx in die Erde getarrt hat. Da bewegt sich plötzlich was.
Es sieht so aus, als würden sich da in der Erde Raupen oder Maden bewegen. Sie wirken extrem ekelig.
Mir wird gleichzeitig schlecht und Kotz übel. Ich kann nicht hinsehen vor lauter Ekel und Schlechtigkeit.
Danach sass ich noch einige Zeit zittrig auf der Veranda.

Die beiden Szenen sind schon über 1 Woche alt, trotzdem wird mir immer noch ganz komisch, wenn ich an die Szenen denke.
Und wenn ich die Szenen länger betracht, fange ich innerlich zu zittern an.


Zu den gesehenen Kriegsereignissen um Ägypten und der derzeitigen Konstellationen im Nahen Osten kommt mir immer wieder Nostradamus in den Sinn, "...stehen 1 Million bereit, mit Schlangen und Würmern über Byzanz und Ägypten herzufallen" (mit Panzern und Giftgas gegen die Türkei und Ägypten?!?).

Amerika wird ja in verschiedenen Angaben später als auseinandergebrochen beschrieben. Viele große Binnenseen entstehen. Kalifornien ist nicht mehr.

Was Dein Bild für Europa bedeutet, da bin ich sehr unsicher.

LG
Peace


"Das Paradies liegt nicht jenseits, sondern abseits"


Gesamter Strang: