Dein Zitat (Schauungen & Prophezeiungen)

peacefool @, Samstag, 25.08.2012, 02:01 (vor 3753 Tagen) @ BBouvier (5796 Aufrufe)
bearbeitet von peacefool, Samstag, 25.08.2012, 02:09

<"Wenn ich mir aber aus Nordosten kommende
Interkontinentalraketen mit Mehrfachsprengköpfen vorstelle...
">

Hallo, Peaceful!

Du nervst wieder einmal, wie gewohnt, mit Narrenpossen.
Und nun reicht es aber langsam!
Uns ist nämlich völlig wurst&egal, was Du Dir da alles
an Unsinn so vorstellen kannt.
Oder auch nicht.

Das Thema hatten wir hier bereits geklärt.
Der WV riet ja auch grübelnd herum, in Böhmen
flögen wohl ganze unterirdische "Atombombenlager" der sowjetischen
Besatzungstruppen der damaligen Tschechoslowakei
über halbe Tage hinweg in die Luft???
Und hier explodieren eben dessen "Atombomben"
in Serie hoch über der Adria so, dass man noch in Österreich,
jenseits der Alpen (!) die Erschütterungen spüre.
Ach ja?
Zum Zeitpunkte, als dazu der WV seine Hypothesen
aufstellte, hatte noch Niemand einen blassen Schimmer
von Impakten oder je davon auch nur gehört.
Und das war es auch schon.

Bitte verschone uns doch künftig von Deinen
unsinnigen Ratereien wie oben, was Du Dir da
noch alles so denken oder auch vorstellen könntest!

Wir haben hier nämlich wirklich weder Zeit noch Lust,
Sachen, die längst geklärt sind, immer und immer wieder
einem "Friedensidioten" wie Dir, erneut mit dem Kinderlöffel
mundgerecht reinzuschieben.

Gruss,
BB


Meine Antwort. Da ist für mich längst nicht alles geklärt. Entweder zitierst Du falsch, oder Du interpretierst selbst zu viel.

Man wusste zwar in den 60er Jahren noch nicht, dass die Dinosoaurier vermutlich durch den Impakt im Golf von Mexiko ausgelöscht wurden (man weiß dies auch heute noch nicht sicher), aber man kannte sehr wohl die Auswirkungen von Meteor- und Asteroideneinschlägen.


Ansonsten habe ich nichts zurückzunehmen. Warum auch?

Interpretieren tun wir letztlich alle. Aber die Argumentation ist mir oftmals zu schwach. Selbst wenn sie zeitweise als Konsens erscheint.

Guts Nächtle
PF


"Das Paradies liegt nicht jenseits, sondern abseits"


Gesamter Strang: