Avatar

Landau (Schauungen & Prophezeiungen)

BBouvier, Mittwoch, 22. August 2012, 21:23 (vor 3070 Tagen) @ Gerhard6708 mal gelesen
bearbeitet von BBouvier, Mittwoch, 22. August 2012, 21:29

Landau dagegen wird (nach Irlmaier und vermutlich ...)
während des Krieges von einer verirrten Bombe
(Feuerzunge ...) getroffen
.

Hallo, Gerhard!

Ja.
Derlei denkt sich Irlmaier so, weil ihm Impakte
völlig unbekannt sind.
Genauso dächte sich Jemand 1733 angesichts eines
Ford-T-Modells, unter der Fronthaube werkelten sicherlich
230 dressierte Hamster auf Treträdern.

1)
Irlmaier sieht also eine "Feuerzunge" in Landau einschlagen.
Nun hat jedoch eine "Feuerzunge" rein gar nichts
mit einer A-Detonation gemein.

2)
Schliesst Irlmaier aus der Vernichtung Landaus
durch die "Feuerzunge" eines Meteoriteninpaktes
[image]
a)
auf eine "Bombe" und
b)
auf "Krieg!" - denn Bomben nur bei: => "Krieg"!!

3)
Vergeudet Niemand doch eine A-Bombe auf ausgerechnet Landau!
Und das ist sogar Irlmaier völlig klar.
Weswegen er sinniert, diese sei wohl zu kurz gegangen?
[image]

Gruss,
BB


- es ist gemein, Blinden Stummfilme zu zeigen
- eine schöne Theorie sollte man sich mit Forschung nicht kaputt machen
- Irlmaier: "Ein Mann erzählt das, was er irgendwo mal gelesen hat."


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion