notwendige Richtigstellung (Schauungen & Prophezeiungen)

Baldur @, Donnerstag, 03. Mai 2012, 09:54 (vor 2953 Tagen) @ Baldur4589 mal gelesen
bearbeitet von Baldur, Donnerstag, 03. Mai 2012, 10:15

Hallo,

Wie auch die Episode mit dem unerwarteten Besuch daheim beim Staatsanwalt, denn > > der Grund für den Freispruch sei nach Dr.Lehle, dem seinerzeitigen Richter von Y > > Laufen, gewesen, daß der Zeuge sich plötzlich nicht mehr erinnern konnte.


diese Darstellung wird durch den bei Stephan Berndt auf der Irlmaier-Webseite lesbaren Urkundentext widerlegt, denn dort wird ausdrücklich die Sehergabe attestiert.

Nur zur korrekten Berichterstattung.

Es ist also nicht einmal bei zeitgenössischen Quellen eine halbwegs saubere Dokumentation vorhanden.

Nachtrag: es ist trotzdem interessant, aus dem Urteil zu lesen, dass Irlmaier 15 mal vorbestraft war, davon 7 mal wegen Betrugs. Leider wird nicht mitgeteilt, worauf sich diese strafbaren Handlungen bezogen, nur der Zusammenhang mit Zahlungsschwierigkeiten hergestellt.

beste Grüße vom Baldur


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion