pardon (Schauungen & Prophezeiungen)

Baldur @, Montag, 23. April 2012, 22:52 (vor 2962 Tagen) @ BBouvier4532 mal gelesen

Hallo, BB,

ehrlicherweise haben wir alle hier eine selektive Wahrnehmung.

Aber um diese zu überwinden, um den Tellerrand zu überblicken, gemeinsam zu überwinden, gibt es ja den fruchtbaren, argumentgetragenen, konstruktiven Diskurs.

Im Übrigen will ich gar nicht Recht haben, ich will eigentlich bloß wissen, was uns genau bevorsteht....

Die zurückliegenden Jahre haben mich stets zur Zurückhaltung veranlaßt, und zum Abtrauchen auf Seerohrtiefe. Ich fürchte, das war falsch, zumal von erkennbar falschen Voraussetzungen ausgehend....und das macht mich halt sauer, weil ich es eher hätte erkennen können. Müssen. Meine ich.

Nur möchte ich einem vermeintlich erkannten Irrtum nicht länger aufsitzen und nachrennen. Denn ich vermute, daß die wirkliche Bedrohung für uns alle derweil aus einer gaaanz anderen Ecke kommt, während wir dorthin schauen, woher Godot gar nicht kommen wird.
Und auch das kann genauso geplant sein. Und wir sind auf den Leim gegangen.........

Beste Grüße vom Baldur


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion