Avatar

Ratlosigkeit und Desinformation (Schauungen & Prophezeiungen)

BBouvier @, Montag, 30.01.2012, 19:29 (vor 3588 Tagen) @ rauhnacht (9489 Aufrufe)
bearbeitet von BBouvier, Montag, 30.01.2012, 19:37

Danke, Rauhnacht!

Ja.

::::::::::::::::::::::::

Untige Verse dünken mich, erkennbar relevant zu sein:


II/41
"Der große Stern wird sieben Tage lang glühen,
(eine/die) Wolke läßt zwei Sonnen erscheinen.
Der große Bluthund heult die ganze Nacht hindurch,
Wenn der große Papst das Gebiet wechselt."

=>
Zwei (die Sonne und ?) Himmelskörper stehen glühend am Himmel.
Der Papst flieht aus Rom:
Definitiv "unser" Scenario.


III/34.
"Wenn dann der Fehler der Sonne ist,
Wird man das Monster am hellen Tage sehen.
Man wird es vollkommen anders deuten,
Gegen die Teuerung kein Schutz, niemand wird vorgesorgt haben."

Zivilisations- und Versorgungskollaps "dann"

V/65
"Überraschend aufgetaucht, wird der Schrecker gross sein.
Die Verantwortlichen vertuschen die Sache,
Und die geschmorte Dame wird nicht mehr im Blickfeld sein.
Deswegen sind die Grossen nach und nach bestürzt."

=>
"die geschmorte Dame" = die frz. Republik im Bürgerkriege "dann"

"Man wird es vollkommen anders deuten" sowie
"Die Verantwortlichen vertuschen die Sache" ...
... weist wohl auf eine Mischung von Ratlosigkeit
und gezielter Desinformation hin...

Grüsse,
BB


- es ist gemein, Blinden Stummfilme zu zeigen
- eine schöne Theorie sollte man sich mit Forschung nicht kaputt machen
- Irlmaier: "Ein Mann erzählt das, was er irgendwo mal gelesen hat."


Gesamter Strang: