Avatar

Hepidanusfälschung (Schauungen & Prophezeiungen)

BBouvier @, Donnerstag, 26.01.2012, 23:19 (vor 3592 Tagen) @ detlef (9408 Aufrufe)
bearbeitet von BBouvier, Donnerstag, 26.01.2012, 23:36

<"...wenn ich mich recht erinnere, haben wir schauungen
ueber einen von norden auftauchenden neuen "stern"
."

Nein:
Das ist Teil der Hepidanusfälschung von 1866.
Und da gab es eine Supernova in der "Himmlischen Krone"
im Norden:
Eine recht billige Fälschung "Prophezeiung ex eventu".

Und zwar von einem "Mr. X aus Lyon in London". :-D

Gruss,
BB


- es ist gemein, Blinden Stummfilme zu zeigen
- eine schöne Theorie sollte man sich mit Forschung nicht kaputt machen
- Irlmaier: "Ein Mann erzählt das, was er irgendwo mal gelesen hat."


Gesamter Strang: