Avatar

"Bahnhof" (Schauungen & Prophezeiungen zum Weltgeschehen)

BBouvier @, Montag, 21. November 2011, 12:42 (vor 2796 Tagen) @ attempto4132 mal gelesen

Warum wird immer davon geredet,
die Sowjetunion führe den Feldzug?

Hallo, Attempo!

Und wer-wo sollte das wohl sein?
Im Faden war nur die Rede davon, die Führer
der Sowjetunion hätten (oder nicht) vor einem halben Jahrhundert
beschlossen, per Verschwörung diese gegen die Wand
laufen zu lassen.

Angst braucht man vor diesem, zahlenmäßig
starken Russland trotzdem nicht zu haben..
.

"Angst" brauchte auch z.B. Griechenland 1915
vor England nicht zu haben.
Nur eben, dass England dann plötzlich Griechenland
überfallen hat.
Beispielsweise.

Russland hätte gegen ein einiges, entschlossenes Europa nicht die geringste Erfolgschance bei einer Offensive.

Richtig.
Hätte-wäre-dürfte-sollte-könnte...
Nur eben, dass:
- Europa (fast) ein militäriches Vakuum ist
- es sich dann in Agonie der Aufstände im Kollaps windet

Die Herren im Kreml wären auch ziemlich dumm, griffen sie ihren wichtigsten Handelpartner an.

*seufzz*
Im Ersten Weltkriege haben sich alle europäischen
"Handelspartner" allerbestens in die Wolle gekriegt:
Mit wem sonst wohl? :-D

Einen Angriff russischer Truppen wäre folglich zum jetzigen Zeitpunkt, und für die nahe Zukunft ausgeschlossen.

Ich wüsste nun nicht, dass derlei angenommen würde.
Im Gegenteil.

Gruss,
BB


- es ist gemein, Blinden Stummfilme zu zeigen
- eine schöne Theorie sollte man sich mit Forschung nicht kaputt machen
- Irlmaier: "Ein Mann erzählt das, was er irgendwo mal gelesen hat."


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion