Avatar

roter Umsturz (Schauungen & Prophezeiungen)

BBouvier, Montag, 26. September 2011, 04:11 (vor 3215 Tagen) @ Eyspfeil7120 mal gelesen

Aber ob es der Präsident der Ereignisse ist?

Kaum.
Meiner Auffassung nach spricht nicht viel dafür.
Vielmehr scheint es mir, auch Russland
werde von den revolutionären Wirren betroffen
und die "Roten" kämen dort wieder ans Ruder.

1)
Nostradamus, VI/74

"Die Linke wird (wieder) zur Herrschaft gelangen
...Mehr als je wird ihre Zeit triumphieren
73 (Jahre) bis zum Tode (Ende der SU) allzu sicher" (war man)

2)
Marianne Lenormand (1772-1843)

"Der Pariser wird selbst mit der Wut und der
Verzweiflung im Herzen und erfüllt von der Lehre,
welche der Moskowiter
uns gab, mit wütender Hand
die Anstrengungen unterstützen,
womit die Barbaren die Königin der Staedte (=Paris)
vernichten wollen."

"Moskowiter" => sprachlich alter Ausdruck für:
"Moskauer" => Einwohner Moskaus
"Lehre der Moskowiter" => Kommunismus

Diese Aussage ist bemerkenswert,
weil ja vor der Russischen Revolution 1917
Niemand verstand, was Lenormand
mit "Lehre Moskaus"
=> "Kommunistische Doktrin"
eigentlich wohl hatte sagen wollen.

Und nach einer anderen Prophezeiung
rufen die frz. Aufständischen die
Russen zu Hilfe!

3)
Dem fiktiven "Mühlhiasl" zugeschrieben:

"Auf die Frage, ob dies etwa Franzosen seien, erwiderte der Mühlhiasl:
“Nein, Franzosen sind's nicht,
rote Hosen haben' s auch nicht an (= bis 1914 rote Uniformhosen)
aber die Roten sind's!
Wenn sie kommen, muss man da vonlaufen, was man kann
und als Mundvorrat Brot mitnehmen.
Wer drei Laib Brot dabei hat, und beim Laufen einen verliert,
darf sich nicht bücken darum: so eilig ist es."

4)
Kugelbeer (nach Ellerhorst, 1922)

"Wie ein Blitz aus heiterem Himmel kommt
der Umsturz von Rußland her,
zuerst nach Deutschland, darauf nach Frankreich,
Italien und England. Allerorts ist Aufruhr und Zerstörung."

Gruss,
BB


- es ist gemein, Blinden Stummfilme zu zeigen
- eine schöne Theorie sollte man sich mit Forschung nicht kaputt machen
- Irlmaier: "Ein Mann erzählt das, was er irgendwo mal gelesen hat."


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion