Avatar

Berndt ist hinsichtlich Vorwarnungen nicht vertrauenswürdig (Schauungen & Prophezeiungen)

Taurec ⌂ @, München, Sonntag, 25. September 2011, 11:16 (vor 3215 Tagen) @ Down Under7845 mal gelesen

Hallo!

Daß die Seite geschlossen wurde, weil er meinte, es würde ernst werden, was jedoch schon anderthalb Jahre her ist, zeigt doch, wieviel davon zu halten ist.
=> Gar nichts.

Als er sie schloß, stand in der Überschrift der Bekanntmachung noch: "Der Krieg beginnt". Tatsächlich begann damals gar kein Krieg. Offenbar ist Berndt einer Fehlinterpretation aufgesessen.

Berndt hat sich in der Vergangenheit immer wieder durch Schnellschüsse hervorgetan. Er geht offenbar notorisch davon aus, das ganze Geschehen stünde kurz bevor. Allerdings ist er seit Jahren dabei, es immer wieder aufzuschieben. Seine Fähigkeit, die Lage einzuschätzen, wird seinem Anspruch wohl nicht gerecht (unabhängig von den Verdiensten, die er sich als Autor von Prophezeiungsbüchern erworben hat).

Tatsächlich läßt sich aus den Schauungen kein Zeitpunkt ableiten. Datierungen jedweder Art spiegeln keine Seheraussagen wider, sondern die Meinung des Interpretierenden, die man immer mit höchster Vorsicht behandeln sollte.

Gruß
Taurec


„Es lebe unser heiliges Deutschland!“

„Was auch draus werde – steh’ zu deinem Volk! Es ist dein angeborner Platz.“


gesamter Strang:

RSS-Feed dieser Diskussion