Hingerls Wörtschöpfung 'kaisern' (Schauungen & Prophezeiungen)

randomizer @, Mittwoch, 11.05.2011, 21:51 (vor 3913 Tagen) @ Georg (2891 Aufrufe)

Was bedeutet dann kaisert deiner Meinung nach?

Konzionator: '..einen Bauer als Kaiser erwählen'
Hingerl: 'Bauer kaisert..'

Konzionator: '..er wird ein Jahr und einen Tag regieren'
Hingerl: '..bis zum Wendetag'


Mit 'Bauer kaisert bis zum Wendetag' meint Hingerl also einen Übergangskaiser bäuerlicher Herkunft, der (ein Jahr lang) bis zum Wendetag regiert (=kaisert), um dann von dem eigentlichen glorreichen Zukunftskaiser abgelöst zu werden.

Den Einwand, soo zwingend sei die Gegenüberstellung nun auch wieder nicht, würde ich unter anderen Umständen
gelten lassen; da das Lindenlied aber generell Konzionator folgt, sowohl in Inhalt/Chronologie als auch
stellenweise im unmittelbaren Wortlaut, können wir der obigen Herleitung vertrauen.

Teilst du jetzt die diesbezügliche obige Deutung oder nicht?

Nein, im Lindenlied handelt es sich nicht um kartenspielende Bauern

Schönen Gruß,
randomizer


Gesamter Strang: