wie fuehlen sich schauungen an? (Schauungen & Prophezeiungen)

detlef, Samstag, 12.03.2011, 03:27 (vor 4351 Tagen) @ Taurec (3116 Aufrufe)

Fuer mich sieht "Joe Brandt" aus und fuehlt wie eine richtige Schau.


Für mich fühlt er sich eben gegenteilig an: Literarisch aufgemotzt und für
die damalige Zeit geschrieben (siehe z. B. Präsident mit großen Ohren und
Tischfunkgeräte).


weisst du denn, wie sich eine schau anfuehlt>

Wuestenrufers schauungen haben sich dir doch auch wunderschoen echt "angefuehlt", weil sie ja in vielem zum bereits angenommenen szenario passten.
(als ich und wizard leise zweifel anmeldeten, weil unser "gefuehl" sie ablehnte, wurden wir lange nicht ernst genommen)

die amerikanischen schauungen werden halt alle erst durch den herzjesulein-filter gejagt, bevor sie veroeffentlicht werden.
dafuer solltest du verstaendniss aufbringen. hier wird ja auch nur als gueltig stehengelassen, was durch den teutonischen filter passt.


gruss,detlef


Gesamter Strang: