Stanislav Lunev (Schauungen & Prophezeiungen)

Leo DeGard, Samstag, 12.03.2011, 00:44 (vor 4351 Tagen) @ ITOma (3370 Aufrufe)

... wie man 1996
im Spiegel
lesen konnte:
Wie das britische Wissenschaftsblatt Nature aus Moskau berichtet, hatte
die damalige sowjetische Führung das Forschungsprojekt zur "tektonischen
Kriegführung" 1987 in Auftrag gegeben. ... Die russischen Techniker, so
geht aus jetzt in Moskau aufgetauchten Dokumenten hervor, sprachen nach
einem ersten unterirdischen Atomtest in Kirgistan von einem erfolgreichen
Versuch, die Richtung der seismischen Energie zu kontrollieren.

Interessanter Link, vielen Dank!
Der GRU-Überläufer Stanislav Lunev berichtet, dass die Sowjetunion schon in den 80ern eine Erdbebenwaffe entwickelt hatte. Das grosse Beben in Spitak vom Dezember 1988 mit 25.000 Toten war laut Lunev das Resultat eines Unfalls im Zusammenhang mit dieser Waffe.


Gesamter Strang: