weder geknetet, noch gerudert (Schauungen & Prophezeiungen)

detlef, Freitag, 11.03.2011, 13:52 (vor 4352 Tagen) @ Taurec (3458 Aufrufe)

Hallo!

Denkbar, daß Ewald sich auf "voguer",
rudern,
oder eine alte Bedeutung dieses Wortes ("rhythmisches Hin und Her" ist ja
eine Gemeinsamkeit von Rudern und Kneten) bezogen hat, was jedoch keinen
Sinn ergibt.

Gruß
Taurec


moin,

ich glaub, da wird weder gerudert, noch geknetet.
ich denke, das "voguer" duerfte hier eher zeitliche naehe ausdruecken. - im sinne von "kommt bald"

près de vogue wurde frueher im sinne von fast, beinahe oder bald gebraucht.


gruss,detlef


Gesamter Strang: