CZ (Schauungen & Prophezeiungen)

Muspi, Freitag, 11.03.2011, 00:20 (vor 4352 Tagen) @ Ulrich (4510 Aufrufe)

Sers Ulrich,

die Russen sind da. Schon lang. Die bestehende Infrastruktur reicht fast. Es fehlt noch ein kleines Stueck Autobahn, ca. 15 KM. die Organisationszentrale besteht seit mindestens 7 Jahren. Schwach geschaetzt koennen sie unauffaellig 15000 Mann einquartieren. Laengerfristig. z.B. beruehmte Feldherren in spe. Merkt keiner. Wie es mit Anschleppen von militaerischem Grossgeraet ist, weiss ich nicht.
Aus der Luft ist alles geregelt.

Aber glaub mir in CZ und RU pfeifen noch genuegend Leute zusammen. Und mit Intrigen und Tunnel graben (geistig) sind die Tschechen Weltmeister.

Aber - in der Reihenfolge kommen erst die Russen, dann der Impakt. Oder ich hab wieder mal nichts kapiert.

Der Tschech kennt da nix.

Wallenstein, vom Kaiser entlassen, war froh, als der Adolf-Gustl kam. ihm seine Wichtigkeit zurueckzugeben und seine Pfruende zu behalten. Und ausserdem noch als "Katholik" dazustehen wie der nicht minder berechnende Franzmann.

Was sind dagegen 30 Jahre Krieg?

Seiz gegruesst

P.S.
Am meisten wurmt mich der Graf von Pappenheim.
Erst im Krieg einen auf GSG 9 machen (katholischerseits)
Und dann 400 Jahre den Lutherzipfel markieren.
Sowie eine feine Maurergesellschaft einrichten.

Da wennst ma ned gehst.

Ich kenne meine Pappenheimer, hat er gesagt.
Ich kenns auch, aber anderst.

Muspi,
der die gleiche Meinung hat wie Friedrich Prinz ueber den heissgeliebten Nachbarn CZ.

P.P.S.S.
Friedrich Prinz kann man lesen. Gar mancher Historiker schreibt schon mal was.


Gesamter Strang: