Avatar

düster um halb drei Uhr (Schauungen & Prophezeiungen)

BBouvier @, Dienstag, 01.03.2011, 20:18 (vor 4361 Tagen) @ Taurec (4922 Aufrufe)

Waldviertler:
"Einige Zeit, (die ich nicht genau bestimmen kann) später: Es dürfte
Abend sein.
Wir vernahmen im Bunker heftige Erdstöße und Explosionen aus
W-NW. Ich schaute vom Eingang in diese Richtung. Da war die Hölle los. Ich
sah am Horizont in der Ferne im Rauch und Feuerschein der ununterbrochen
erfolgenden Explosionen weißgelbe Lichtblitze.


[quote]Widerspruch: Beim Waldviertler ist es Abend, bei der jungen Frau 14:34.
[/quote]

Hallo, Taurec!

Der Widerspruch ist wohl nur ein scheinbarer.
"Junge Frau":
"Die Sonne war nicht mehr zu sehen und es war düster
und windig wie vor einem Gewitter.
Sie bezogen den Bunker, die Klappen wurden geschlossen.
Puenktlich, wie durch Radio und Lautsprecher angesagt um 14.34 Uhr
schlug das Teil mehr oestlich als suedlich von Sokolov ein."

Der WV schliesst offenbar aus einer Art Dämmerung
auf "Abend".

Gruss,
BB


- es ist gemein, Blinden Stummfilme zu zeigen
- eine schöne Theorie sollte man sich mit Forschung nicht kaputt machen
- Irlmaier: "Ein Mann erzählt das, was er irgendwo mal gelesen hat."


Gesamter Strang: