Avatar

Frau aus Dresden (Schauungen & Prophezeiungen)

Taurec ⌂ @, München, Dienstag, 01.03.2011, 16:48 (vor 4297 Tagen) @ Taurec (4852 Aufrufe)

Hallo!

Schau von 1996.

Quelle:
Berndt, Stephan: Prophezeiungen – Alte Nachricht in neuer Zeit. 2001.

„Ein Leser aus Dresden schrieb mir 1998 folgendes: „Eine gute Bekannte von mir … besitzt das ‚zweite Gesicht’. – Sie hat schon früher kleine Begebenheiten sicher vorausgesagt! – Vor zwei Jahren (1996) sagte sie, daß ‚in Kürze’ schlimme Dinge in Mitteleuropa passieren werden, - Jugoslawien wäre erst der Anfang. Sie sieht aber nicht so direkt kriegerische Ereignisse, sondern behauptet, – die Erde würde sich dafür rächen bzw. davon befreien, daß sie von der Menschheit so versklavt wird, und die Erde würde in der Gegend von Prag (!) 70 – 100 km lang aufplatzen und die entsprechend starken Eruptionen würden die Sonne verfinstern und giftige (Schwefel etc.) Gase enthalten.“

70 bis 100 Km in der Gegend von Prag. Ein Riß ist allerdings kein Krater.
Vielleicht handelt es sich um eine Folgeerscheinung des Impakts: Die vorgeschädigte Erdkruste reißt (vielleicht infolge des Polsprungs und Dehnung wie bei Schwangerschaftsstreifen) gerade in dieser Gegend auf.

Gruß
Taurec


„Es lebe unser heiliges Deutschland!“

„Was auch draus werde – steh zu deinem Volk! Es ist dein angeborner Platz.“


Gesamter Strang: