Kosmische Materiewolke (Schauungen & Prophezeiungen)

Conte @, Samstag, 29.01.2011, 11:31 (vor 3831 Tagen) @ ITOma (5007 Aufrufe)

Hallo,

Danke für die Übersetzung. Wenn ich das jetzt mal so
zusammenfasse - auch mit den Erkenntnissen aus anderen
Schauungen, dann sieht es so aus, als ob die Erde in
eine kosmische Materiewolke geraten würde.

Diese besteht aus Asche, Staub, Geröll, Eisbrocken und
auch aus gifitgen Gasen, d.h. all diese Dinge werden in
die Atmosphäre der Erde eintreten.

Aus anderen Schauungen ist bekannt, dass es den Himmel
rot verfärben wird (roter Staub und Asche) und dass es
auch Blitze geben wird, vermutlich durch Reibung der
Asche und Staubpartikel bei Eintritt in die Atmosphäre.
(Erstaunen über Gewittersturm, überraschender Feuerregen,
Regen der verletzt)

Zuerst kommen die glühenden Steine (erhitzt durch Eintritt
in die Atmospäre) welche weltweit Brände verursachen, und
zeitlich verzögert (durch Sonnendruck) kommt dann die Staub-
und Aschewolke , welche den Himmel mehr und mehr verdunkelt
(3 Tage Finsternis).

An manchen Stellen der Erde wird die Asche den Boden mit
mehreren Zentimetern bedecken, durch herabfallendes Geröll
werden Häuser zerstört, Erdbeben, Vulkanausbrüche und
auch überschwemmungen ausgelöst, sämtliche Satelliten in
der Umlaufbahn werden zerstört.

Ebenso dringt dann auch giftiges Gas von der Wolke in die
Atmosphäre ein (nicht nach draußen gehen, Fenster schließen).


Conte


Gesamter Strang: