Avatar

Aussagen einer Argentinierin (Schauungen & Prophezeiungen)

Taurec ⌂ @, München, Freitag, 28.01.2011, 09:34 (vor 3789 Tagen) (9401 Aufrufe)
bearbeitet von Taurec, Mittwoch, 30.08.2017, 19:05

Hallo!

Guerrero hat bei Patrone die Aussagen einer Frau aus Argentinien veröffentlicht.

"Eine Frau in Argentinien, verheiratet und mit Kindern wacht nachts auf und spricht mit veränderter Stimme.

Der Ehemann schreibt auf so gut er kann was sie sagt.
(ist nicht immer komplett)
Nur einem Freund der Familie haben sie die Aufschreibungen gezeigt (er hat sie fotokopiert) Sie wollen nicht bekannt werden.
Der Freund der Familie zeigte die Aufschreibungen in einem Forum aus Argentinien das sich mit B. Parravicini beschäftigt.
Veröffentlicht 2008"

"De Frau hatte nie etwas mit Prophezeiungen zu tun
und am Anfang schrieb der Ehemann nichts mit auf.

Die Frau ist offenbar eine Art Antenne (Radio) über die diese Aussagen
gegeben wurden."

(Übersetzung von Guerrero)
[In eckigen Klammern meine Anmerkungen.]

Día 10 de Julio 2006
Explosión en océano mortandad de aves dejan de cantar en lugar selvático
Gran viento caliente tierra el astro Rey mostrará su fuerza en ciudad sagrada
centro de Argentium agua tempestades. Hielo se partirá, oceanos cambios, ciudad desaparecerá.

Explosion im Ozean
Massensterben von Vögeln singen nicht mehr in Waldgegend
Großer Wind erhitzt Boden
der König der Sterne zeigt seine Kraft
in heiliger Stadt
Zentrum Argentinien Wasser durch Gewitter.
Eis teilt sich,
Änderungen Ozeane,
Stadt verschwindet.

Día 27 de Julio 2006
Gran tierra verde se hunde, montaña sale del mar, asombro tempestad.

Großes grünes Land versinkt,
Berg steigt aus dem Meer,
Gewitter (Sturm) der in Erstaunen versetzt.

Día 8 de Agosto 2006
Gran temblor 3 provincias de Argentum temblará, alejarse del mar deberán
Hombres de negro ya vienen, isla desaparecerá
Volcán saldrá del mar sorpresa
Las pantallas miren las pantallas
Con rojo, blanco y negro llegará sangre a Jerusalem nadie imagina tanto horror
Centro América gran alud mortandad peste
Virus por el viento irá, pocos quedarán.

1. Großes Erdbeben in drei Provinzen Argentiniens bebt die Erde, weg vom Meer müssen sie,
2. Wütende Männer kommen schon,
3. Insel verschwindet
4. Vulkan steigt aus dem Meer überraschend
5. Die Bildschirme schauen die Bildschirme an
6. Mit rot, weiß und schwarz kommt Blut nach Jerusalem
niemand stellt sich soviel Schrecken vor
7. Zentralamerika große Sterblichkeit Pest
8. Virus geht über die Luft (Wind), wenige bleiben übrig.

Día 5 de Octubre 2006
América central catástrofe fuego, agua, cielo mar
Gran montaña explosión de abajo a arriba

Zentralamerika Katastrophe Feuer, Wasser, Himmel Meer
Großer Berg Explosion von unten nach oben

Día 17 de Enero 2007
Tres provincias Argentium temblará alejarse de una deberán
Isla desaparecerá, volcán saldrá de mar sorpresa, Centro América alud mortandad virus viaja por viento viaja
La mujer con la Antorcha caerá, explosión fondo de mar se verá desde otras esferas
la gran sinagoga cae piedra por piedra, se oscurece cielo en pleno día, lluvia que lastima lluvia que ahogan

Drei Provinzen Argentiniens beben man muss sich von einer entfernen
Insel verschwindet, Vulkan steigt aus dem Meer überraschend,
Mittelamerika große Sterblichkeit durch Virus breitet sich aus über Luft (Wind) [Johanssons Orkan mit Ausgangspunkt Panama]
Die Frau mit der Fackel wird fallen, [Freiheitsstatue]
Explosion am Meeresgrund
man wird sehen von andereren Sphären aus
die große Synagoge fällt Stein um Stein,
[vgl. Nostradamus VIII/96: "unfruchtbare Synagoge", das Judentum; Holzhauser: "Das Judenreich wird enden."]
der Himmel verdunkelt sich am helllichten Tag,
Regen der schadet Regen die ertränken

Día 25 de Febrero 2007
Se arrastran ante una impura verdad la dama de antorcha caera,
la torre seguira, el reloj marcara su última hora
Tiembla Argentum gran mortandad

Man kriecht (unter der Last) angesichts einer schmutzigen Wahrheit [Feldpostbrief-Lumperei?]
Die Dame mit der Fackel wird fallen,
der Turm wird folgen,
die Uhr zeigt ihre letzte Stunde
[Freiheitsstatue, Eifelturm, Big Ben?]
Es bebt Argentinien große Sterblichkeit

Día 14 de Abril 2007
El odio humano no tiene límites gran mortandad, fuego hierro sin salida, Centro América perderá su razón.
Líder malvado viste de blanco cree que vivirá por siempre pero su fin está cerca, ante la madre desgarrará la muerte será para inocentes como antes
Una aparición conmoverá al mundo pero no entenderán están ciegos
Fuego, agua, viento virus la tierra atacara

Der menschliche Hass hat keine Grenzen
Massensterben, Feuer Eisen ohne Ausweg,
Zentralamerika verliert seine Vernunft (Verstand)
Ein böser (ruchloser) Führer in weiß gekleidet glaubt für immer zu leben
aber sein Ende ist nahe
angesichts der Mutter zerreißt der Tod Unschuldige wie es vorher war
eine Erscheinung bewegt die Welt aber sie verstehen sie nicht sie sind Blinde [Garabandal?]
Feuer, Wasser, Wind Virus attackiert die Erde

Día 7 de Mayo 2007
Elección fatal torre de luces sangre alumbrara. La hoz y el martillo se aliará con nuevo líder terror mundial. Fuego cubrirá Europa llanto desunión. Dama de Antorcha caerá años de atraso volverán Argentium querida por líderes sin escrúpulos. Gran temblor alud Centro América Central
Lideres del horror gobiernan potencias desastres pantallas es hora de horror
Argentium agua en su centro explosión desde sus entrañas oeste mortandad de chicos

Tödliche Wahl Turm mit Lichtern beleuchtet Blut.
Die Sichel und der Hammer verbünden sich mit einem neuen Führer [Rückkehr des Kommunismus]
Terror weltweit
Feuer bedeckt weinendes Europa Trennung (Entzweiung)
Dame mit Fackel wird fallen [Freiheitsstatue]
Geliebtes Argentinien wird Jahre zurückgeworfen durch skrupellose Führer
Großes Erdbeben Massensterben Zentrum Amerika Zentral [Johanssons Orkan mit Ausgangspunkt Panama]
Führer des Schreckens verdeckt (heimlich) herrschen sie über zerstörerische Kräfte
es ist die Stunde des Schreckens
Argentinien Wasser im Zentrum [wie bei Detlef]
Explosion ausgehend vom Inneren (Eingeweiden)
Westen Massensterben von kleinen Kindern

Día 21 de Julio 2007
Jerusalem siete veces siete maldecida la hoz y el martillo elección fatal lluvia de fuego sorprenderá

Jerusalem sieben mal sieben mal verflucht [siehe unfruchtbare Synagoge]
Sichel und Hammer
Tödliche Wahl
Feuerregen wird überraschen

Día 11 de Agosto 2007
Esperan buena llegada más tristeza será envueltos en fuego perecerán
El agua limpia ahoga y destruye, la tierra abierta todo caerá, las pantallas los que aman las pantallas sufrirán
Tras la hoz y el martillo lo siniestro se oculta mortandad en Europa nueva peste aparecerá

Sie erwarten eine gute Ankunft (Ankommen) jedoch Trauer wird sein
in Feuer eingehüllt sterben sie
Das saubere Wasser ertränkt und zerstört,
die Erde offen alles wird fallen,
die Bildschirme welche die Bildschirme lieben werden leiden
Hinter Sichel und Hammer verbirgt sich die Linke
Massensterben in Europa
Eine neue Pest wird erscheinen

Día 15 de Agosto 2007
Tierra se abre rápidamente, feroz, perecerán, saldrá a la luz antigua imagen presagio de mal será

Die Erde öffnet sich, schnell, grausam, werden sie umkommen,
es wird ans Licht kommen ein antikes Bild (Figur)
es wird ein böses Omen sein

Gruß
Taurec


„Es lebe unser heiliges Deutschland!“

„Was auch draus werde – steh zu deinem Volk! Es ist dein angeborner Platz.“


Gesamter Strang: