Betrachtung zur Lumperei (Schauungen & Prophezeiungen)

WG @, Donnerstag, 20.01.2011, 18:40 (vor 3928 Tagen) @ BBouvier (5291 Aufrufe)

Hallo BB

Wenn man sich ein Bild Irlmaiers ansieht, vermutet man nicht grade,
seine Begabung erstecke denn auch noch auf intellektuell-analytische
Überlegungen.

Ich meinte das auch eher so:
Und in Adlmaier 3:
„Bekanntlich sagte der Brunnenmacher von Freilassing, daß nach dem zweiten Weltkrieg der dritte kommen wird. Und zwar meinte er bestimmt im Jahre 1950. Als er darauf angesprochen wurde, daß er sich also geirrt habe, gab er dies ohne weiteres zu und gestand, daß er aus verschiedenen Vorzeichen die Zahl 1950 selbst errechnet hatte
( https://schauungen.de/forum/index.php?id=7515 )

Selbst errechnet und nicht geschaut, wie es da steht.
Ich traute ihm auch eher das einfache Rechnen zu, als hochgeistige Ergüsse. :-D

Allerdings steht es mit der Lage der USA nicht zum Besten:
=>
http://www.dasgelbeforum.de.org/index.php?id=200489http://www.dasgelbeforum.de.org/index.php?id=200489

In der Auflistung dort u.a.:
- In Prichard, Alaska erhalten die Menschen keine Renten mehr
ausbezahlt

- Die Hälfte der öffentlichen Schulen in Detroit wird geschlossen
- New Yorks Gouverneur Andrew Cuomo will 20% der Behörden schließen
- und so weiter...

Jau, ich meine schon auch, dass der "große Bruder" bald ganz am Boden liegt und durch die Erdbeben dann den Gnadenstoß bekommt, weswegen 2015 ja durchaus eine realistische Zahl ist. Wenn der große Bruder nicht mehr ist, fällt auch der Besatzungsstatus und damit ist der Weg frei(er), dass die Lumperei auffliegt, die ich in der Besatzung mit seinen Folgen (incl. der BRD-GmbH) sehe. Nicht nur dass die Leute erfahren, dass ihr ganzes Erspartes weg ist, sondern dass die da "Oben" ganz genau wussten was gespielt wird und wer das "Sagen" hatte.

Ferner gehe ich momentan davon aus, dass die Lumperei vor der erneuten Teilung der BRDDR auffliegt, dann ein Vakuum entsteht und die neuen Bundesländer sich an die "gute alte Zeit erinnern" und die Mauer wieder haben wollen. Parallel dazu laufen dann die roten Revolutionen nacheinander in Spanien, Italien und Frankreich, sowie auch in Russland an, während in Westdeutschland Militärkreise die notdürftige Verwaltung übernehmen.

So könnte das laufen, oder?

Gruß
WG


Das was nicht fliegt, kann auch gewaltig abstürzen!


Gesamter Strang: